Home Stories für den Winter 2019/2020

Esstisch Segmented Tables Dining + Stühle Eames Fiberglass Chairs + Eames Plastic Armchair + Eames Plastic Armchair LAR © Vitra
Stühle Eames Fiberglass + Side Chair + Eames Plastic Side Chair + Eames Plastic Armchair and LAR Eames + Segmented Tables Dining © Vitra
Sessel Grand Repos and Ottoman + Beistelltisch Plate Table © Vitra
Sofa Suita 3-Seater + Sofa Suita Chaise Longue + Beistelltisch Plate Table marble + Sessel Grand Relax + Bank Nelson Bench © Vitra
Sessel Grand Relax with Ottoman Suita Daybed + Vogel Eames house Bird + Wooden dolls + Beistelltisch Plate Table marmor © Vitra
Accessoires Resting Birds + Resting Cat + Resting Bear + Desk Clocks + Eames House Bird + Wooden Dolls + Lampe de Bureau + Eames Stools + Herringbones Pillows + Sunburst Clock © Vitra
Herringbone Vessels, Angle Candle Holder, Girard Ornaments © Vitra
Accessoires Herringbone Trees + Vessels © Vitra

Ein Zuhause besteht aus Erinnerungen, Geschichten und persönlichen Gegenständen, die durch individuelle Einrichtungsstile und Gestaltungsansätze mit Leben gefüllt werden.

Charles & Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Designs im 20. Jahrhundert. Sie haben u.a. Möbel entworfen, Filme gedreht, fotografiert und Ausstellungen konzipiert. Vitra ist der einzige legitimierte Hersteller ihrer Produkte für Europa und den Mittleren Osten und gibt Ihnen die Sicherheit, ein Eames-Original zu besitzen.

Eames Schalenstühle - Der Stuhl eines Jahrhunderts

Während vieler Jahre arbeiteten Charles und Ray Eames an der Idee einer durchgehenden Sitzschale, deren Kontur dem menschlichen Körper angepasst ist. Mit den revolutionären Eames-Schalenstühlen erreichten sie dieses Ziel – und begründeten eine neue Stuhltypologie. 1950 kamen sie mit zwei Sitzschalen, verschiedenen Untergestellen und einer Auswahl von Polstern auf den Markt, eroberten Häuser, Büros und öffentliche Räume und inspirierten Generationen von Menschen.
Ihr Designkonzept ist seit sieben Jahrzehnten relevant, die Varianten und Materialien haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt.

Eames Plastic Chair

Die Plastic Chairs von Charles und Ray Eames gehören zu den bedeutendsten Entwürfen der Möbelgeschichte des 20. Jahrhunderts. Sie waren die ersten industriell produzierten Kunststoffstühle überhaupt und begründeten den Möbeltypus des multifunktionalen Stuhls, dessen Schale sich mit verschiedenen Untergestellen kombinieren lässt. Mit den Sitzschalen mit oder ohne Armlehnen und in vielen Farben, dem Sitz- oder Vollpolster in einer grossen Farbauswahl und den verschiedenen Untergestellen lässt sich der jeweils passende Stuhl finden – egal, ob fürs Esszimmer, das Homeoffice, den Garten oder als Solitär in der Garderobe oder im Schlafzimmer.

In Zusammenarbeit mit der Eames-Familie, vertreten durch das Eames Office in Los Angeles, Kalifornien, hat Vitra im Rahmen einer umfangreichen Recherche die Farbpalette der Sitzschalen der Eames Plastic Chairs überarbeitet. Die neuen, sorgfältig erarbeiteten Sitzschalenfarben sind darauf ausgelegt, das Material in unterschiedlichsten Umgebungen ideal zur Geltung zu bringen. Gruppen neutraler, mittelkräftiger und leuchtender Farben formen die Palette von 14 zeitgemässen Farben für die Eames Plastic Chairs.

Eames Fiberglass Chair

Der Eames Fiberglass Chair gehört zu den bekanntesten und bedeutendsten Entwürfen im Möbeldesign des 20. Jahrhunderts. Er kam 1950 als ersten in Serie produzierten Kunststoffstuhl auf den Markt und weil seine Sitzschalen mit verschiedenen Untergestellen kombiniert werden können, begründete er gleichzeitig die Typologie des multifunktionalen Stuhls. Heute ist diese weit verbreitet, damals war sie eine Revolution.

Die Eames Fiberglass Chairs werden von Vitra in einigen der frühen, originalen Farben hergestellt. Die Sitzschalen zeigen die für Fiberglas typische, unregelmässige Oberfläche und wirken dank der deutlich sichtbaren Fasern beinahe wie aus einem natürlichen Material gefertigt.

Die Eames Fiberglass Side Chairs und Armchairs gibt es mit Holz-, Eiffelturm- oder Vierbein-Untergestell. Daneben produziert Vitra die Eames Plastic Chairs mit Polypropylen-Schalen, die mit den Fiberglass Chairs eine grosse Produktfamilie bilden - und eine Variantenvielfalt, mit deren Hilfe für jedes Bedürfnis eine passende Version gefunden werden kann.


Der Winter und die Zeit des Schenkens gehen vorüber. Doch mit Vitra bleibt ein Objekt, das Ihnen viele Jahre und ein Leben lang Freude bereitet.

Ihr Geschenk beim Kauf eines Eames-Stuhlsets

Wussten Sie, dass mit den berühmten Vitra Eames Shell Chairs von Charles & Ray Eames, den multifunktionalen Schalenstühlen, im Jahr 1950 eine neue Sitztypologie entstand?

Vom 1. November 2019 bis zum 31. Januar 2020 erhalten Sie beim Kauf von sechs Eames Fiberglass Side Chairs oder sechs Eames Plastic Side oder Armchairs (in beliebiger Kombination) für Ihr Esszimmer einen Eames Plastic Armchair LAR als Geschenk dazu (ungepolstert in jeder Farbe).

Entdecken Sie das Angebot bei uns im Handel.

Ihr Geschenk:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zur Bildergalerie:

Home Stories for Winter 2019/2020 © Vitra
Home Stories for Winter 2019/2020 © Vitra

Ihr Geschenk beim Kauf eines Eames Lounge Chair mit Ottoman

Und welches Geschenk würde Sie an Weihnachten erfreuen?

Mit dem Lounge Chair haben Charles und Ray Eames 1956 einen revolutionären Entwurf geschaffen – nicht nur formal:
Der grosszügige Sessel mit seinem Ottoman bietet auch einen Komfort, den man von den zu jener Zeit weit verbreiteten englischen Clubsesseln nicht kannte. In den folgenden Jahrzehnten hat sich der Lounge Chair dank seiner ikonischen Gestaltung und der Qualität seiner Materialien zu einem der bekanntesten Möbelklassiker des 20. Jahrhunderts entwickelt. Vitra produziert ihn seit den 1950er-Jahren im gleichen Verfahren und bietet ihn in zwei Grössen und mit verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten an.

Ihr Geschenk:

Kaufen Sie zwischen dem 1. November 2019 und dem 31. Januar 2020 einen Eames Lounge Chair (mit oder ohne Ottoman) und der Preis wird auf die nächstniedrigere Holzfurnier-Kategorie* reduziert.
* Dieses Angebot gilt nicht beim Kauf der preiswertesten Art von Holzfurnier.

Entdecken Sie das Angebot bei uns im Handel.

Merken

Merken

Merken

Zur Bildergalerie:

Home Stories for Winter 2019/2020 © Vitra
Home Stories for Winter 2019/2020 © Vitra

Ihr Geschenk beim Kauf eines Repos oder Grand Repos

Eine im Inneren des Polsters versteckte Synchronmechanik sorgt bei den eleganten, drehbaren Sesseln Repos und Grand Repos des Designers Antonio Citterio für aussergewöhnlichen Komfort: So können sie von einer aufrechten Sitz- zu einer weit zurückgelehnten Ruheposition bewegt und in jeder Stellung arretiert werden. Und weil der Widerstand manuell auf das Gewicht des Nutzers eingestellt werden kann, sorgen die grosszügig gepolsterten Sessel von Vitra für Stützung während des gesamten Bewegungsablaufs. Grand Repos unterscheidet sich von Repos durch sein seitlich ausgreifendes Kopfteil, die sogenannten Ohren.

Ihr Geschenk:

Zeit zum Entspannen. Gönnen Sie sich einen Repos oder Grand Repos. Kaufen Sie zwischen dem 1. November 2019 und dem 31. Januar 2020 einen Repos oder Grand Repos (mit oder ohne Ottoman/Panchina) und der Preis wird auf die nächstniedrigere Kategorie von Bezugsmaterialien* aus Stoff oder Leder reduziert.
* Dieses Angebot gilt nicht beim Kauf von Leder- oder Stoffbezügen der günstigsten Kategorie. 

Entdecken Sie das Angebot bei uns im Handel.

Merken

Merken

Merken

Zur Bildergalerie:

Home Stories for Winter 2019/2020 © Vitra
Home Stories for Winter 2019/2020 © Vitra

Vitra Accessoires Herbst/Winter 2019/2020

Entdecken Sie die neuen Accessoires der Herbst/Winter-Kollektion 2019 von Vitra.

The Herringbones - Raw-Edges, 2019

Die Kollektion Herringbones, entworfen vom israelischen Designerduo Raw-Edges, basiert auf dem Interesse an der Technik des Färbens durch Eintauchen. Die neue Kollektion in frischen Farben umfasst Kissen, Keramikgefässe und – in einer limitierten Edition – kleine baumartige Holzobjekte.

Herringbone Pillows
Die Herringbone Pillows vermitteln mit ihren klaren Farben und geometrischen Mustern Frische und Fröhlichkeit.
Sie sind in 5 verschiedenen Farbkombinationen erhältlich.

Herringbone Vessels
Durch wiederholtes Eintauchen von Hand in farbige Glasur erhält jedes Gefäss ein individuelles Muster.
Die Vasen, Schalen und Schüsseln aus Keramik sind in unterschiedlichen Farben erhältlich.

Herringbone Trees
Die kleinen, baumartigen Holzobjekte Herringbone Trees sind in Handarbeit gefertigte Einzelstücke.
Die sind ausschliesslich in einer limitierten Edition von Dreiersets erhältlich. 

Lampe de Bureau - Jean Prouvé, 1930
Die Lampe de Bureau wurde von Jean Prouvé schon 1930 für die Ausstattung der Studentenzimmer der Cité Universität in Nancy entworfen. Die kleine Tischlampe ist ab sofort in den Farben «japanese red», «Tiefschwarz» und «Mint» erhältlich.

Aus pulverbeschichtetem, gebogenem Stahlblech gefertigt, wirft die Lampe de Bureau von Jean Prouvé ein angenehm-gemütliches Licht auf die Tischfläche.

Petite Potence - Jean Prouvé, 1947
Die schwenkbare Wandleuchte Potence gilt als puristisches Meisterstück von Jean Prouvé. Die kleine Version Petite Potence eignet sich dank ihrer kompakten Abmessungen für unterschiedlichste Räume, vom Ess- oder Wohnzimmer über das Büro bis zum Café.

Desk Clocks - George Nelson, 1947/1953
Die von George Nelson entworfenen Desk Clocks gelten als Designikonen der 1950er-Jahre und sind in verschiedenen Formen und Materialien erhältlich. Neu hinzugekommen sind jetzt die Modelle Chronopak, Cone Base Clock und Night Clock.

Der Winter und die Zeit des Schenkens gehen vorüber. Doch mit Vitra bleibt ein Objekt, das Ihnen viele Jahre und ein Leben lang Freude bereitet.

Neue Accessoires - Zur Bildergalerie:

Herringbone Vessels, Herringbone Pillow, Angle Candle Holder, Stuhl DSW © Vitra
Herringbone Vessels, Herringbone Pillow, Angle Candle Holder, Stuhl DSW © Vitra

Zurück

Link zum Seitenanfang