USM Home Office

New Work im eigenen Zuhause

Denken Sie dabei auch an die Zukunft: 

Es kann sein, dass Sie umziehen, den Arbeitgeber wechseln oder vollständig in den Betrieb zurückkehren. Dann ist es sinnvoll, bereits bei der Einrichtungsplanung auf flexible Möbel gesetzt zu haben, die langlebig sind und die Sie auch weiterverwenden können, wenn das Homeoffice nicht mehr genutzt wird. Ein modulares System ist hier eine gute Wahl. Denn dieses lässt sich erweitern, falls Sie die Tätigkeit im Homeoffice weiter ausbauen möchten oder als Selbstständiger neue Mitarbeiter in Ihr Büro aufnehmen.

Ein Möbelbausystem mit einzelnen Modulen kann aber auch einfach zurück- oder umgebaut werden, wenn Sie es für seinen ursprünglichen Zweck nicht mehr benötigen. So wird aus dem ehemaligen Aktenschrank dank individualisierbarer Fronten in 14 USM Farben schnell ein bunter Spielzeugschrank für die Kinder. Natürlich geht es bei der Einrichtung des Homeoffice nicht nur um große Möbel, sondern auch um praktisches Zubehör. Die eleganten USM Haller Schreibtische können Sie beispielsweise mit cleveren Accessoires wie einer unauffälligen Kabelführung für den Anschluss von PC und Smartphone ausstatten oder einem Schwenkarm für Flachbildschirme anbauen.

Viele USM Home-Office Beispiele finden Sie in der USM-Broschüre zum Download.

Brauchen Sie diese Elemente irgendwann nicht mehr, können sie einfach wieder entfernt und der Tisch zum Beispiel als Esstisch genutzt werden. Je modularer und damit anpassungsfähiger ein Möbelstück ist, desto höher ist auch dessen Nachhaltigkeit.

Mit einem Home Office verbindet USM kreativ und stilvoll den Arbeitsplatz mit der Lebenswelt zu Hause.

Flexibilität, Handlungsfreiheit und Selbstverwirklichung sind die Basis des modernen Arbeitslebens. Deshalb ist ein Home Office fester Bestandteil von New Work, dem Arbeitsmodell der Zukunft. Das USM Möbelbausystem Haller verbindet in zeitlosem Design auf natürliche Weise den Arbeitsplatz zu Hause mit der Wohn- und Lebenswelt – individuell und kreativ, funktional und produktiv.

Das modulare Möbelbausystem passt sich dabei den eigenen Bedürfnissen an, und kann jederzeit nach Projekten, Aufgaben und Schwerpunkten erweitert und ergänzt werden: mit individuellen Kombinationen und in verschiedenen Farben. Die klare Form und schlanke Struktur sorgen für Übersichtlichkeit, flexibler Stauraum hilft beim Ordnen, durchdachte Ausstattung und Accessoires beim Organisieren.

Technik und Licht als essentielle Bestandteile integriert USM kabellos und variabel. Damit wird das Home Office zu einer multifunktionalen Arbeits- und Ladestation, die für Inspiration und Kreativität sorgt.

Wir sind Ihnen bei der Planung und Konfiguration mit USM gern behilflich.
Auf Ihren Besuch freuen sich Rainer Nickel und das Team der Design Werkstatt Dresden.

Zur USM Bildergalerie

USM Solutions Homeoffice

Zurück

Link zum Seitenanfang