DWD-Datenschutzerklärung


Sehr geehrter Benutzer, sehr geehrte Benutzerin unserer Homepage,

die Design Werkstatt GmbH (DWD) in Dresden versichert Ihnen hiermit, dass beim Betrieb dieser Homepage die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und die des Bundesdatenschutzgesetzes jederzeit beachtet und eingehalten werden.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers.
Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.


Datenerhebung

Grundsätzlich erheben wir bei Ihrem Besuch unserer Homepage nur Ihre Logdateien/Logfiles (IP-Adresse, Zeit des Besuchs, aufgerufene Seiten, verwendeter Browser etc.).

Verantwortlich für die Erhebung dieser Daten ist:

Design Werkstatt GmbH
Ostra-Allee 11
01067 Dresden
Geschäftsführer: Rainer Nickel
Tel.: +49 (0)351 - 8 01 46 59
Fax: +49 (0)351 - 8 01 46 57
E-Mail: info@designwerkstatt-dresden.de
Homepage: www.designwerkstatt-dresden.de

Die erhobenen Daten ermöglichen grundsätzlich keine direkte oder indirekte Identifikation einer natürlichen Person.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse.
Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Darüber hinaus verwenden wir diese Daten lediglich zur statistischen Auswertung, des Besucherverhaltens.
Dies ermöglicht uns, die Qualität unserer Homepage kontinuierlich zu verbessern und an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen.

IP-Adressen werden vor jeglicher weiteren Verarbeitung gekürzt und dadurch anonymisiert. Es erfolgt keine darüber hinausgehende Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen. Die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene von Staaten. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.


Webanalyse durch Matomo

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

(1) Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
(2) Die aufgerufene Webseite
(3) Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
(4) Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
(5) Die Verweildauer auf der Webseite
(6) Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.


Dauer der Speicherung

Die Daten werden innerhalb von 10 Tagen gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.


Personenbezogene Daten

Wenn wir darüber hinaus personenbezogene Daten erheben, so tun wir dies nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis. Sollten Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten, erheben wir dabei die von Ihnen angegebenen Namens-, Kontakt- und Adressdaten sowie Ihre Anfrage. Selbiges gilt für unseren Newsletter.

Wir benötigen diese Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihrer Anfrage im Sinne des Art. 6 Abs. 1b DS GVO zu bearbeiten. Diese Daten werden innerhalb von 10 Tagen nach Beendigung Ihres Anliegens gelöscht, sofern Sie nicht eine längere Speicherung ihrer Daten ausdrücklich wünschen. Haben Sie ein Angebot von uns angefordert, ist dieses 4 Wochen lang gültig. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten jeweils für diesen Zeitraum.


Empfänger der Daten

Innerhalb unseres Unternehmens werden Ihre Daten an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weitergegeben, die für die Beantwortung Ihrer konkreten Anfrage zuständig sind.

Sollten Sie eine Anfrage zu konkreten Produkten über die Kategorie Produkte stellen, so erfolgt eine Weitergabe Ihrer Anfrage an die:

Architonic AG
Müllerstrasse 71
8004 Zürich CH
Tel.:   +41-(0)44-297 20 20
Fax.:  +41-(0)44-297 20 21
E-Mail: legal@architonic.com
Homepage: www.architonic.com

Darüber hinaus erfolgt der technische Support unserer Homepage durch:

IT Service Golbing
Neuer Weg 6
01239 Dresden
Herr Dipl. Ing. Thomas Golbing
Tel.:   +49 (0)351 - 2022322
Fax.:  +49 (0)351 - 2020483
E-Mail: info@golbing.de
Homepage: www.golbing.de

Im Rahmen der technischen Überwachung der Homepage hat dieses Unternehmen die Möglichkeit, Einsicht in alle von der Homepage erhobenen Daten zu nehmen. Eine Verarbeitung der Daten durch dieses Unternehmen ist weder geplant, noch gewollt oder gewünscht, lässt sich jedoch technisch nicht vermeiden.

Das Unternehmen ist vertraglich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie zur Verschwiegenheit verpflichtet.


Google Maps

Diese Webseite verwendet google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen.
Google Maps ist ein Kartendienst von

Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway,
Mountain View, California 94043, USA.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten.

Google erklärte unter folgendem Link, in welchem Umfang von Ihnen Daten, gegebenenfalls auch personenbezogene Daten, erhoben werden: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google und den Nutzungsbedingungen von Google Maps unter:
https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html (Links abgerufen am 25.05.2018)

Bei Besuch unserer Website wurden Sie auf diese Umstände hingewiesen und haben sich mit diesen ausdrücklich einverstanden erklärt.


Als Betroffener einer Datenerhebung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

1. das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS GVO mit den Einschränkungen des §§ 34 und 35 BGSG.
2. das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS GVO
3. das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS GVO mit den Einschränkungen des §§ 34 und 35 BGSG.
4. das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS GVO
5. das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DS GVO
6. das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS GVO
7. das Recht zur Beschwerde beim zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörden gemäß Art. 17 DS GVO i.V.m. § 19 BDSG
8. Sollten wir Ihre Daten auf Grund einer Einwilligung erheben, so könnten Sie diese jederzeit widerrufen. Ihr Widerruf ist unter der Anschrift des Verantwortlichen, auf schriftlichem und elektronischem Wege möglich.


Weitergabe an Dritte/automatisierter Entscheidungsfindung

Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte im In- und Ausland erfolgt nicht. Es erfolgt keine automatische Entscheidungsfindung, insbesondere kein Profiling.


Kontakt

Gemäß Art. 32 Grundverordnung sind wir als Verantwortlicher der Verarbeitung dazu verpflichtet, die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten.
Unsere E-Mails sind transportverschlüsselt. Eine darüber hinausgehende Verschlüsselung erfolgt nicht.

Gültig ab 25. Mai 2018 bis Widerruf.
Stand der letzten Aktualisierung: Dresden, 28.05.2018

Link zum Seitenanfang